Experten diskutieren beim Niedersächsischen Gewässerforum in Hildesheim


Während Hurrikan „Irma“ in den USA wütet, nehmen auch in Europa extreme Wetterverhältnisse zu. Nordseeerwärmung, Dauerregen und Hochwasser - oder wie gerade erst am vergangenen Samstag eine gewaltige Windhose in Ostfriesland, die glücklicherweise nicht den Boden erreichte.

Was kommt da in der Zukunft alles auf die Menschen in Niedersachsen und Bremen zu und wie begegnet man den Konsequenzen des Klimawandels?

Beim niedersächsischen Gewässerforum in Hildesheim wollen Experten Antworten liefern. Unsere Reporter Jan Bockemüller und Roland Rickelmann berichten.

Windhose in Niedersachsen
Anzeige
Mag ich
Anzeige