Einblicke in das Deutsche Primatenzentrum in Göttingen


Was passiert im Gehirn, wenn wir denken? Oder wie kann die Ausbreitung von Viren im Körper gestoppt werden? Mit Fragen wie diesen beschäftigen sich Göttinger Wissenschaftler seit 40 Jahren an einem deutschlandweit einzigartigen Institut: Dem Deutschen Primatenzentrum.

Bei Tierschützern ist das allerdings umstritten, denn geforscht wird dort an lebenden Affen. Unser Reporter Matthias Willhöft hat das Forschungsinstitut für unsere Reihe „Wissen X-akt“ besucht.

Deutsches Primatenzentrum in Göttingen
Anzeige
Mag ich
Anzeige