30 Jahre Drob Inn


Das Drob Inn in Hamburg war eine der ersten Suchthilfestationen überhaupt und damit eine echte Sensation.

Dort können sich Süchtige bis heute nicht nur beraten lassen, sondern auch vor Ort ihre Drogen unter hygienischen Bedingungen konsumieren. Das Drob Inn wird dieses Jahr 30 Jahre alt und mit 80 Mitarbeitern ist es die größte Einrichtung dieser Art in Deutschland. Hamburgs Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) hat die Station besucht.

Unsere Reporterin Alexandra Callenius war dabei!

Anzeige
Mag ich
Anzeige