Die Kurznachrichten für Niedersachsen und Bremen vom 29. Dezember 2014 - zusammengestellt von Suana Meckeler.

+++ Springe: Nach dem verheerenden Großbrand auf dem Betriebshof der RegioBus in Springe haben Brandermittler die Arbeit aufgenommen +++ Niedersachsen: Für die Landesarmutskonferenz Niedersachsen ist das Jubiläum kein Grund zum Feiern sondern Zeichen eines Trauerspiels +++ Hannover: Der flüchtige Supermarkt-Räuber, der Anfang Dezember in Hannover einen Kunden erschoss, hat offenbar mindestens vier weitere Überfälle begangen +++ Die Wetteraussichten +++

Anzeige
Schlagworte
Ich bin der Erste, der dies kommentiert
Mag ich
Mein Kommentar dazu