AKTUELLES AUS HAMBURG UND SCHLESWIG-HOLSTEIN

Landeslabor Schleswig-Holstein stellt Jahresbericht vor

Vom

Das Landeslabor Schleswig-Holstein stellte am Donnerstag den Jahresbericht 2016 vor. Und nicht nur die Geflügelpest im vergangenen Winter hielt die rund 200 Mitarbeiter in Atem!

Mehr

Ehepaar aus Bad Oldesloe betreibt eigene Geisterbahn

Vom

Zu Halloween gab es den größten Gruselspaß wahrscheinlich am vergangenen Dienstag in Bad Oldesloe! Denn das Ehepaar Malte und Ines Nemitz ist jedes Jahr so sehr im Halloween-Fieber, dass sie sich ihre eigene Geisterbahn mit Nebel, Horrorgestalten und reichlich Kunstblut in die Einfahrt stellen!

Mehr

Alsterschwan fährt in Hamburg mit der U-Bahn

Vom

Ein Hamburger Alsterschwan ist am Dienstagmorgen ordentlich vom Weg abgekommen. Wohin er genau wollte, ist zwar unklar, doch vermutlich sorgte eine Windböe dafür, dass er auf einem U-Bahngleis in Eppendorf notlanden musste. Seine Rettung bescherte ihm dann aber noch eine weitere unverhoffte Reise...

Mehr

Initiative für Hamburger Kitas diskutiert im Rathaus mit Fraktionschefs

Vom

Im Hamburger Rathaus kam es am Mittwoch zu hitzigen Diskussionen. Mitglieder der Initiative „Mehr Hände für Hamburger Kitas“ brachten dort ihre Forderungen für die Kinderbetreuung in der Hansestadt vor. Und wie zu erwarten gab es ziemlich viel Gesprächsbedarf...

Mehr

Spitzensportler treffen sich auf der MOPO Players Night in Hamburg

Vom

Gut, dass dieser Dienstag ein Feiertag ist. So konnten die Gäste der gestrigen Players Night ordentlich ausschlafen. Egal ob Fußball-, Box-, oder Volleyballfraktion - jeder wollte beim Klassentreffen dabei sein.

Mehr

Wie begann die Reformation in Norddeutschland?

Vom

Vor 500 Jahren schlug der Theologe Martin Luther seine 95 Thesen an die Schlosskirche in Wittenberg. Aus diesem Grund ist der 31. Oktober in diesem Jahr ein bundesweiter Feiertag. Nahezu unbekannt ist, wie die Reformation eigentlich in den Norden kam.

Mehr

Gleich zwei Neugeborene in Lübecker Babyklappe abgelegt

Vom

Gleich zwei Neugeborene wurden am frühen Sonntagmorgen in der Lübecker Babyklappe abgelegt. Im Abstand weniger Stunden schrillte die Alarmklingel in dem Agape-Haus. Beide Babys wurden für eine erste Kontrolluntersuchung in die Uniklinik gebracht. Dem zweiten, deutlich zarteren Kind, ging es zu Beginn sehr schlecht.

Mehr

Susanne Böhm trifft Bischöfin Kirsten Fehrs in Hamburg

Vom

Auch im Norden verliert die Kirche immer mehr Mitglieder. Kirsten Fehrs, Bischöfin der Nordelbischen Kirche im Sprengel Hamburg und Lübeck, ist dennoch davon überzeugt, dass Kirche längst nicht out ist. Vielmehr könne der Glaube gerade jetzt die Fragen beantworten, die vor allem Kinder und Jugendliche haben.

Mehr

„Herwart“ zieht über Hamburg und Schleswig-Holstein hinweg

Vom

Das Sturmtief „Herwart“ am vergangenen Wochenende war so heftig, dass auch mehr als 1000 Feuerwehrleute in Hamburg kein Auge zugemacht haben. Und auch am Montag gab es für die Einsatzkräfte keine Pause. Kräftezehrend war der Tag aber auch für viele Pendler im Norden.

Mehr

Unsere Reporterin packt beim Abfischen in Bokel mit an

Vom

Unsere Reporterin Sabrina Ilski hat sich am vergangenen Wochenende einen wahren Kampf mit Karpfen geliefert. Zum Beginn der Saison wollen die zwei Dutzend Teichwirte in Schleswig Holstein wieder rund 250.000 Kilogramm Karpfen aus dem Wasser holen. Bei den großen Mengen ist jede helfende Hand willkommen.

Mehr

Anzeige
Anzeige